treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

DAS TREIBHAUS HAT GESCHLOSSEN. DAMITS BALD WIEDER AUFSPERREN KANN

TROST & ERMUTiGUNG: LiEBE iN ZEITEN DER CHOLERA *** täglich gibts auf dieser seite ein neues trostpflaster aus der treibhaus-suppenküche * verbandwechsel ist jeden tag um 6nach6 * zum nachschauen gibts den link oben (radio / tv) - die coronathek * HEUTE: DORFER/DÜRiNGER: SCHLABARETT - Atompilz von links

IMMER WENN ES DUNKEL WIRD: KINO UNTER STERNEN.  

1.8.  BIS 1.9. 2019  - IM ZEUGHAUS

Seit 1995! haben mehrere Zehntausend Filmfreunde und noch mehr Freundinnen im historischen Ambiente des ehemaligen Waffenlagers von Kaiser Maximilian ihre Sommerabende verbracht. Haben gemeinsam geweint, gezittert, gefroren, gelacht. Immer wenn es dunkel wird und SOTTO LE STELLE
Auch die 25.Ausgabe, vom 1.August bis 1.September 2019 - Bei Wind und Wetter: denn unsere Schauspieler sind nicht aus Pappe - die  sind noch echte Helden. Auch darf (noch?) geraucht werden, selbst Säuglinge können im Kinderwagen mitfahren und Hunde dürfen mitzittern - solange sie die Mönche in Kreta nicht mit Gebell schrecken. 
Einlaß ist eine Stunde vor Filmbeginn - - 

Das Open Air Kino im Zeughausinnenhof ist ein gemeinsames Kind von Treibhaus und Cinematograph/Leokino, ein sensibles wunderbares Produkt von Zusammenarbeit zweier langjähriger Innsbrucker Kultureinrichtungen der sogenannten alternativen Szene, heuer bereits zum 24.Mal !!!
Auf der über 168 Quadratmeter  großen Leinwand  sind alljahrlich im Sommer Filme zu sehen. (Ist natürlich nicht die größte Leinwand Westösterreichs. Die stand beim Fußball-Public-Viewing am Marktplatz - mit ca 70m2  lt Ankündigung der Veranstalter  "die größte Leinwand, die Innsbruck je gesehen hat...."

Immer wenn es dunkel wird. Der Hof des Zeughauses bietet bis zu 1000 Besuchern Platz und ist einer der schönsten Plätze Innsbrucks - ideal für ein gemeinschaftliches Filmerlebnis unter freiem Himmel.
Seit dem Jahre 1995, haben mehrere Zehntausend Filmfreunde in dem historischen Ambiente des ehemaligen Waffenarsenals Kaiser Maximilians ihre Sommerabende verbracht

1.8. BIS 1.9. 2019  &  SOTTO LE STELLE

DO 01.08.19    WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT? Regie: Eva Spreitzhofer / Einlass 20H30 / Filmbeginn ca 21H30    
FR  02.08.19    ZIMNA WOJNA. Regie: Pawel Pawlikowski / Einlass 20H30 / Filmbeginn ca 21H30
SA 03.08.19    DER VORNAME. Regie: Sönke Wortmann    / E: 20H30 / FB ca 21H30    
SO 04.08.19    WALDHEIMS WALZER. Regie: Ruth Beckermann / E: 20H30 / FB ca 21H30    
MO 05.08.19    POPE FRANCIS: A MAN OF HIS WORD. Regie: Wim Wenders / E: 20H15 / FB ca 21H15
DI 06.08.19    #FEMALE PLEASURE. Regie: Barbara Miller  / E: 20H15 / FB ca 21H15
MI 07.08.19    LA CHUTE DE L`EMPIRE AMÉRICAIN. Regie: Denys Arcand / E: 20H15 / FB ca 21H15
DO 08.08.19    PHOTOGRAPH. Regie: Ritesh Batra / E: 20H15 / FB ca 21H15
FR 09.08.19    FREE SOLO. Regie: Jimmy Chin, Elizabeth Chai Vasarhelyi / E: 20H15 / FB ca 21H15
SA10.08.19    ROMA, CITTÀ APERTA (OmU). Regie: Roberto Rossellini / E: 20H15 / FB ca 21H15
SO 11.08.19    TEL AVIV AL HAESH. Regie: Sameh Zoabi / E: 20H15 / FB ca 21H15
MO 12.08.19    DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT. Regie: Caroline Link / E: 20UHR  / FB ca 21UHR
DI 13.08.19    ANDERSWO. ALLEIN IN AFRIKA. Regie: A.N. Pahnke, Janco Christiansen / E: 20UHR  / FB ca 21UHR
MI 14.08.19    KONA FER Í STRÍD (WOMAN AT WAR). Regie: Benedikt Erlingsson / E: 20UHR  / FB ca 21UHR
DO 15.08.19    ONCE UPON A TIME … IN HOLLYWOOD. Regie: Quentin Tarantino / E: 20UHR  / FB ca 21UHR
FR 16.08. THE BIG LEBOWSKI  - Kino-Zeitreis Regie: Joel Coen / engl - mehrspr  OmU  / E : 20UHR  / FB ca 21UHR
SA 17.08.19    CHRISTO - WALKING ON WATER, Andrey Paounov). Regie: Andrey Paounov / E: 20UHR  / FB ca 21UHR
SO 18.08.19    CAN YOU EVER FORGIVE ME?. Regie: Marielle Heller / E: 20UHR  / FB ca 21UHR
MO 19.08.19    DIE TOTEN HOSEN - WEIL DU NUR EINMAL LEBST. R: : P. Dugdale, C. Kablitz / E: 19H45  / FB ca 20H45
DI 20.08.19    AT ETERNITY'S GATE. Regie: Julian Schnabel / E: 19H45  / FB ca 20H45
MI 21.08.19    THE DEAD DON'T DIE. Regie: Jim Jarmusch / E: 19H45  / FB ca 20H45
DO 22.08.19    REAR WINDOW (DCP OmU). Regie: Alfred Hitchcock / E: 19H45  / FB ca 20H45
FR 23.08.19    YULI. Regie: Icíar Bollaín / E: 19H45  / FB ca 20H45
SA 24.08.19    YESTERDAY. Regie: Danny Boyle / E: 19H45  / FB ca 20H45
SO 25.08.19    THE FAVOURITE . Regie: Yorgos Lanthimos / E: 19H45  / FB ca 20H45
MO 26.08.19    ON THE BASIS OF SEX. Regie: Mimi Leder / E: 19H30  / FB ca 20H30
DI 27.08.19    MANBIKI KAZOKU. Regie: Hirokazu Koreeda / E: 19H30  / FB ca 20H30
MI 28.08.19    UNGA ASTRID. Regie: Pernille Fischer Christensen / E: 19H30  / FB ca 20H30
DO 29.08.19    GREEN BOOK. Regie: Peter Farrelly / E: 19H30  / FB ca 20H30
FR 30.08.19    BOHEMIAN RHAPSODY. Regie: Bryan Singer / E: 19H30  / FB ca 20H30
SA 31.08.19    A STAR IS BORN. Regie: Bradley Cooper / E: 19H30  / FB ca 20H30
SO 01.09.19    ZORBA THE GREEK. Regie: Michael Cacoyannis / E: 19H30  / FB ca 20H30

»wenn’d nit lachen kannsch
dann kannsch di irgendwie 
sofort eingrabn»

BEDIENUNGSANLEITUNG

gespielt wird bei jedem wetter
ein gutteil des publikums findet bei regen auch unter den lauben platz
ab 10 Grad celsius gibts an der bar glühwein und bierwärmer.
- kartenvorverkauf fürs OPEN-AIR-KINO gibts im TREIBHAUS an der Bar. 
von 16uhr bis 1uhr früh. und im Leokino & Cinematograph zu den Kassaöffnungszeiten.
- wer bis mitternacht des vortages die kinokarte kauft zahlt nur 7 euro
- am kinotag und an der abendkasse kostets 9eier50 (€ 9,50)    
übrigens: die Treibhaus-Vorverkaufskarte ist zugleich eine IVB-TAGESKARTE - inclusive nightliner
-der KINOPASS für alle filme kostet 44€70
EINLASZ ins Zeughaus ist eine Stunde vor Filmbeginn
um SPEIS & TRANK kümmert sich wieder die TREIBHAUS-WEIBER-WIRTSCHAFT:
statt grillage - MARENDE IN ETTI - mit zutaten vom feinsten. vom parmigiano bis zum prosciutto crudo.

22 und mehr gute Gründe fürs OPEN AIR im Zeughaus

1• Kultfilme
2• Kultschlange bei der Kasse am Eingangstor
3• Feinstes Futter von der Weiberwirtschaft
4• Großbild mit wirklich großem Bild: Leinwand: 180 m2
5• das historisch bedeutsame Zeughaus selbst
6• viel Frischluft für Cineasten
7• Himmel immer, manchmal sogar mit Sternen
8• Filmschau und Dusche bei Wolkenbruch
9• Zirpen der Grillen
10• Fledermäuse vor der Leinwand - bisweilen auch im Film
11• Beinfreiheit a lá First Class von „Fly Emirates“
12• Flugzeuge über dem Bauch (fliegen übers Zeughaus)
13• Schotter ausgeben und viel Schotter unter sich haben
14• La Luna, La bella luna
15• blauer Dunst erlaubt, Hundsviecher auch.
16• nach Hause spazieren in einer lauen Sommernacht
17• Singing in The Rain - zu zweit unterm Regenschirm
18• Glühwein & Bierwärmer im August
19• Träume a la You bastard mountain! I‘ll eat your guts (Zorba)
20• Humphrey Bogart zuhören & nicht seiner Sync-Stimme
21• Die Nachttemperatur an Maximilians Kanone messen
22• 31 GuteNachtGeschichten aus allerbesten Traumfabriken 

heimweh_