treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

im garten ist ab 3.oktober das musizieren behördlich verboten. lachen auch.

"das Treibhaus ist ein Luftkurort. Alle Veranstaltungen finden an der frischen Luft im TreibhausGarten statt. Der Turm bleibt geschlossen, bis alle Freiheiten wieder da sind! " ist/war teil unseres hygienekonzeptes. ab 3. oktober hat uns die Stadt Innsbruck das Musizieren im Garten untersagt. weil vermeidbarer Lärm. "gemäß tiroler veranstaltungsgesetz sind öffentliche veranstaltungen so durchzuführen, daß menschen weder durch lärm, geruch, rauch. erschütterungen, wärme, lichteinwirkungen oder schwingungen noch auf andere weise u n z u m u t b a r belästigt werden. (§ 3 TVG) auf grund der vorliegenden beschwerden kann davon ausgegangen werden, daß eine unzumutbare belästigung durch lärm vorliegt." es ist was es ist. es waren 6 beschwerdeführerInnen ... ! // das treibhaus feiert: 45 jahre kulturarbeit im gebirge / 40 jahre treibhaus / 35 jahre theater im turm // das absagen geht nicht. man muß die feste feiern wie sie .... weil all unsere lärm-erregenden komplizen aus nah und fern kommen - wir ziehen uns in den turm zurück. ins herz des treibhauses, in jenen turm, der seit 12.3. 2020! versperrt & einsam war, eifersüchtig auf den garten wurde. der turm freut sich auf euch. macht sich luftig & schmückt sich. spielt garten & paßt auf uns auf // sehr geehrter herr bürgermeister: danke für nichts. und wehe du sagst noch einmal, wie unverzichtbar das treibhaus ist. * when the music is over, turn off the lights *

SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * ZUM GEBURTSTAG ALLES GUTE

die konzerte im herbst finden bei freiem eintritt statt - jede/r entscheidet selber, wieviel er/sie/es beitragen kann & will. das treibhaus verläßt sich auf eure großzügigkeit. ihr bekommt eure spende note für note in musik zurück. SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * impft das treibhaus mit eurer solidarität. bitte.

FLORIAN ADAMSKI

Hans Klein ging allein in die weite Welt hinen: wunderbar liederlich-rockiges Kult-Kabarett

Alles ist relativ. Jedes Kind kennt die Relativitätstheorie: E=mc2. Aber heute heißt es nicht mehr „E ist gleich“ sondern „is E gleich“. Wem aber doch nicht alles gleich ist, der möge relativieren und seine Welt hinterfragen....
Hänschen Klein ging allen in die weite Welt hinein.... Wer ist dieses Hänschen? Was treibt Hänschen, diesen blutjungen Menschen - denn sonst würde man ihn wohl schon Hans nennen - allein in die weite Welt zu gehen - oder ist er ganz einfach nur von zu Hause abgehauen? Warum stehen ihm Stock und Hut so gut, oder handelt es sich bei diesem Stock um ein Aktienpaket? Warum hört Hänschen diese Kinderlieder so anders wie alle anderen? Welches Geheimnis trägt die Mutter mit sich herum? Wird es ein Wiedersehen geben?
Musik und die absolute Liebe sind ein Fenster zur 4. Dimension - das müssen auch
die 4 Elementarkräfte einsehen, die Hänschen mit Murphy`s Law begleiten, welches besagt:
„Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonst wie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen!“

Alles ist relativ. Jedes Kind kennt die Relativitätstheorie: E=mc2. Aber heute heißt es nicht mehr „E ist gleich“ sondern „is E gleich“. Wem aber doch nicht alles gleich ist, der möge relativieren und seine Welt hinterfragen....
Hänschen Klein ging allen in die weite Welt hinein.... Wer ist dieses Hänschen? Was treibt Hänschen, diesen blutjungen Menschen - denn sonst würde man ihn wohl schon Hans nennen - allein in die weite Welt zu gehen - oder ist er ganz einfach nur von zu Hause abgehauen? Warum stehen ihm Stock und Hut so gut, oder handelt es sich bei diesem Stock um ein Aktienpaket? Warum hört Hänschen diese Kinderlieder so anders wie alle anderen? Welches Geheimnis trägt die Mutter mit sich herum? Wird es ein Wiedersehen geben?
Musik und die absolute Liebe sind ein Fenster zur 4. Dimension - das müssen auch
die 4 Elementarkräfte einsehen, die Hänschen mit Murphy`s Law begleiten, welches besagt:
„Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonst wie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen!“


Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.
Wir, die guten Willens sind, geführt von dem Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit Nichts zu bewältigen

http://www.youtube.com/watch?v=UdENeF7Lypk
http://www.youtube.com/watch?v=e63t1SFZ07E&feature=player_embedded
http://www.youtube.com/watch?v=aYDBISVOpHs


Elektromagnetismus ............................................... Alexander Osl
Schwache Wechselwirkung ................................ Stephanie Schatz
Starke Wechselwirkung ........................................... Jürgen Hutter
Gravitation ..............................................................Wolfgang Peer
Musikalisches Begleitservice ........................ Katharina Neuschmid
Musikalisches Begleitservice ......................................... Isi Pöham
Mama .............................................................. Tamara Baumann
Hans Klein .......................................................... Florian Adamski
Ton ....................................................................... Armin Pöham
Licht .................................. Christoph Stecher, Mary Wegscheider
Maske, Organisation .................................... Michaela Kranebitter




Hänschen Klein ging allein in die weite Welt hinein
(frei nach Wikipedia)

Hänschen  Klein ist ein deutsches Volks- und Kinderlied aus dem 19. Jahrhundert von Franz Wiedmann (1821–1882) und handelt vom Erwachsenwerden. Der Text, wie er heute allgemein bekannt ist, ist eine Umdichtung vom Anfang des 20. Jahrhunderts und hat nicht mehr die Thematik des Erwachsenwerdens.

Der ursprüngliche Text beschreibt die Ablösung des Jungen von der Mutter und der Wiederkehr als erwachsener Mann. Die Mutter lässt ihn trotz der eigenen Trauer gehen und erkennt ihn dann bei seiner Rückkehr als Mann wieder und begegnet ihm mit Liebe. Die neuere Version hat den Inhalt praktisch ins Gegenteil verkehrt, denn der versuchte Ablösungsprozess von der Mutter gelingt nicht. Die Mutter ist über den Weggang traurig, Hänschen (der Junge) bleibt da und wird nie zum Hans (zum Mann) werden


* das original:

Hänschen klein
Ging allein
In die weite Welt hinein.
Stock und Hut
Steht ihm gut,
Ist gar wohlgemut.
Doch die Mutter weinet sehr,
Hat ja nun kein Hänschen mehr!
„Wünsch dir Glück!“
Sagt ihr Blick,
„Kehr’ nur bald zurück!“
Sieben Jahr
Trüb und klar
Hänschen in der Fremde war.
Da besinnt
Sich das Kind,
Eilt nach Haus geschwind.
Doch nun ist’s kein Hänschen mehr.
Nein, ein großer Hans ist er.
Braun gebrannt
Stirn und Hand.
Wird er wohl erkannt?
Eins, zwei, drei
Geh’n vorbei,
Wissen nicht, wer das wohl sei.
Schwester spricht:
„Welch Gesicht?“
Kennt den Bruder nicht.
Kommt daher sein Mütterlein,
Schaut ihm kaum ins Aug hinein,
Ruft sie schon:
„Hans, mein Sohn!
Grüß dich Gott, mein Sohn!“

* das plagiat:
in dem hans nie erwachsen wird....

Hänschen klein
ging allein
in die weite Welt hinein.
Stock und Hut
steht ihm gut,
er ist wohlgemut.
Doch die Mutter weinet sehr,
hat ja nun kein Hänschen mehr!
Da besinnt
sich das Kind,
kehrt nach Haus’ geschwind.

*
http://www.hans-klein.at
*