treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

45 jahre kulturarbeit im gebirge. 40 jahre treibhaus. 35 jahre theater im turm

für fast alle veranstaltungen im feierlichen herbst gilt: jede/r entscheidet solidarisch selber, wieviel er/sie beitragen kann. das treibhaus verläßt sich auf die großzügigkeit seines publikums • SPENDENKONTO: IBAN:AT752050303352791960 • spenden kann man auch in den opferstock beim eingang, in den klingelbeutel oder am besten gleich beim reservieren der sitzplätze auf www.treibhaus.at, denn was du heute kannst besorgen.. // die veranstaltungen finden bis ende oktober im treibhaus-garten statt. wenns unter 12 grad hat, übersiedeln sie in den turm & bleiben ab november dort / einlaß in garten & turm ist eine stunde vor veranstaltungsbeginn. // restkarten gibts eine halbe stunde vor beginn der veranstaltung / es gelten die corona 3G regeln, sowie abstand halten, am zugewiesenen sitzplatz bleiben - und: hände waschen nicht vergessen...

DIE ERBEN

den bach rauf und runter und den schlüssel verloren: best jazz in town!

Florian Bramboeck, Saxophone
Herbert Walser, Trompete
Stephan Costa, Klavier
Walter Rumer,Bass
Charlie Fischer,Schlagzeug
Special Guest : Renate Fankhauser

Momentaner offizieller Bandstatut (Auszug)
1. Niemand soll behaupten können, er habe von der Existenz dieser Musik ja
nichts gewusst.
2. Auch Obergurgl will jazzifiziert sein.
3. Wahrscheinlich haben 95% der Weltbevölkerung noch nie etwas von Jazz
gehört.
4. Im Westen Österreichs wird Klartext gesprochen.
5. oans-zwoa, oans-zwoa-drei-vier los gehts!
6. Da wo niemandem mehr etwas einfällt, fällt uns immer noch was ein.
7. Der beste Würstelstand ist in Tirol
8. Wer nicht zuhören will, kann immer noch Einen trinken gehen, versäumt
aber Einiges!
9. 2. Basssolo nur gegen Aufpreis
10. Die Erben san a tolle Band!