treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * TREIBHAUS- KATASTROPHENFONDS

das treibhaus, ansteckend wie es ist, hat schon wieder die höchststrafe ausgefaßt - es wurde ein betretungsverbot verhängt // bis wann? wer weiß. // damit nicht schon wieder jene auf der strecke bleiben, die zum vierten mal unschuldig ein berufsverbot bekommen haben, hat das treibhaus wiederum beschlossen, den prekären licht & tontechnikern die jobs für die wir sie engagiert haben, auch zu bezahlen. und den musikern einen gutteil der vereinbarten gage. quasi lohnfortzahlung im lockdownfall - egal welche hilfeleistungen wir bekommen. // wir vertrauen auf die solidarität unseres publikums. bleibt uns gewogen und helft mit, damits nach dem winterschlaf ein frohes erwachen geben kann - SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 *

DIE ERBEN

den bach rauf und runter und den schlüssel verloren: best jazz in town!

Florian Bramboeck, Saxophone
Herbert Walser, Trompete
Stephan Costa, Klavier
Walter Rumer,Bass
Charlie Fischer,Schlagzeug
Special Guest : Renate Fankhauser

Momentaner offizieller Bandstatut (Auszug)
1. Niemand soll behaupten können, er habe von der Existenz dieser Musik ja
nichts gewusst.
2. Auch Obergurgl will jazzifiziert sein.
3. Wahrscheinlich haben 95% der Weltbevölkerung noch nie etwas von Jazz
gehört.
4. Im Westen Österreichs wird Klartext gesprochen.
5. oans-zwoa, oans-zwoa-drei-vier los gehts!
6. Da wo niemandem mehr etwas einfällt, fällt uns immer noch was ein.
7. Der beste Würstelstand ist in Tirol
8. Wer nicht zuhören will, kann immer noch Einen trinken gehen, versäumt
aber Einiges!
9. 2. Basssolo nur gegen Aufpreis
10. Die Erben san a tolle Band!