treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

im garten ist ab 3.oktober das musizieren behördlich verboten. lachen auch.

"das Treibhaus ist ein Luftkurort. Alle Veranstaltungen finden an der frischen Luft im TreibhausGarten statt. Der Turm bleibt geschlossen, bis alle Freiheiten wieder da sind! " ist/war teil unseres hygienekonzeptes. ab 3. oktober hat uns die Stadt Innsbruck das Musizieren im Garten untersagt. weil vermeidbarer Lärm. "gemäß tiroler veranstaltungsgesetz sind öffentliche veranstaltungen so durchzuführen, daß menschen weder durch lärm, geruch, rauch. erschütterungen, wärme, lichteinwirkungen oder schwingungen noch auf andere weise u n z u m u t b a r belästigt werden. (§ 3 TVG) auf grund der vorliegenden beschwerden kann davon ausgegangen werden, daß eine unzumutbare belästigung durch lärm vorliegt." es ist was es ist. es waren 6 beschwerdeführerInnen ... ! // das treibhaus feiert: 45 jahre kulturarbeit im gebirge / 40 jahre treibhaus / 35 jahre theater im turm // das absagen geht nicht. man muß die feste feiern wie sie .... weil all unsere lärm-erregenden komplizen aus nah und fern kommen - wir ziehen uns in den turm zurück. ins herz des treibhauses, in jenen turm, der seit 12.3. 2020! versperrt & einsam war, eifersüchtig auf den garten wurde. der turm freut sich auf euch. macht sich luftig & schmückt sich. spielt garten & paßt auf uns auf // sehr geehrter herr bürgermeister: danke für nichts. und wehe du sagst noch einmal, wie unverzichtbar das treibhaus ist. * when the music is over, turn off the lights *

SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * ZUM GEBURTSTAG ALLES GUTE

die konzerte im herbst finden bei freiem eintritt statt - jede/r entscheidet selber, wieviel er/sie/es beitragen kann & will. das treibhaus verläßt sich auf eure großzügigkeit. ihr bekommt eure spende note für note in musik zurück. SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * impft das treibhaus mit eurer solidarität. bitte.

DRUM N GROOVE

zeit - puls - kult: LIVE VISUAL MUSIC

„Drum’n groove“ wurde im Jahre 2004 von Chris Vano und Peter Hackspiel ins Leben gerufen. Ziel war es seit jeher, gute, authentische Musik live aus dem Moment heraus entstehen zu lassen. In der Zwischenzeit zu einem bis zu 14-köpfigen Ensemble herangewachsen, setzt drum’n groove heute mehr denn je neue Maßstäbe im Bereich der Live-Performance. Die Bandbreite erstreckt sich von mystischen Klang-, Bild- und Stimmungswelten über groovige Beats und bauchige Basslines bis hin zu Funk-Roots mit Elektronik-Einflüssen.

DRUM’N’GROOVE

Das Konzept drum’n groove setzt neue Maßstäbe im Bereich der Live-Performance

„Drum’n groove“ wurde im Jahre 2004 von Chris Vano und Peter Hackspiel ins Leben gerufen. Ziel war es seit jeher, gute, authentische Musik live aus dem Moment heraus entstehen zu lassen. In der Zwischenzeit zu einem bis zu 14-köpfigen Ensemble herangewachsen, setzt drum’n groove heute mehr denn je neue Maßstäbe im Bereich der Live-Performance. Die Bandbreite erstreckt sich von mystischen Klang-, Bild- und Stimmungswelten über groovige Beats und bauchige Basslines bis hin zu Funk-Roots mit Elektronik-Einflüssen.

Was macht drum’n groove so einzigartig?

Alles was bei drum’n groove erlebt wird, passiert LIVE, im Moment und aus dem Bauch heraus. Es handelt sich nicht um eine „klassische Band“ mit fixem Repertoire, sondern die Musiker finden sich ausschließlich bei den Auftritten zusammen. Das Ergebnis ist eine ehrliche Live-Performance von kompromissloser Authentizität. Eine musikalische und visuelle Dokumentation des Augenblicks.

Dadurch gelingt es in besonderem Maße, die musikalische und visuelle Darbietung speziell auf das jeweilige Event und seinen dazugehörigen Flair abzustimmen und dessen Stärken herauszustreichen. Da das drum’n groove Line-up selbst variiert, können auch auf Wunsch des Veranstalters und nach Absprache spezielle Gastmusiker eingebunden werden.