treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

JENSEITS VOM CHRISTKINDLMARKT // DER neue TREIBHAUS-PASS // & MORE.

Den Treibhaus-Konzert-Paß (gilt bis 30.6.'20) oder Eintrittskarten als erlesene Genschenks-Papiere: das Winter & Frühjahr bereits im Vorverkauf. Von Rebekka Bakken bis John Scofield bis Lola Marsh, von Mascheks Jahresrückblick bis Manuel Rubey. Den Paß gibts endlich online - mit dem Link d(r)oben im Menu!

JOSEPH ARTHUR

eindrucksvoll & unverkennbar starkes Storytelling - singer/songwriter in einem breiten Spektrum aus Rock'n'Roll

Seinen ersten Plattenvertrag hat er bei Peter Gabriel´s Label unterschrieben und nahm seine ersten Cds mit Produzent Markus Dravs auf, der auch Arcade Fire, Coldplay und Björk produzierte. Mit der 2. EP wurde er für einen Grammy nominiert. Seine Single "In the Sun" wurde vor einigen Jahren nach dem ersten Release nochmals veröffentlicht. Darauf zu hören gab es dann Gastsänger wie Michael Stipe und Chris Martin von Coldplay. Remixe der Single gab es von will.iam von den Black Eyed Peas etc etc etc.

Ein Singer-Songwriter mit viel Geschichte(n)

Joseph Arthur, Multiinstrumentalist und Maler, ungeschlagener Meister des mysteriös Meisterhaften. Der als Vielschaffer bekannte Musiker, der seinen ersten Plattenvertrag vor gut sechzehn Jahren bei Peter Gabriels Label Real World unterschrieb und bereits mit der zweiten EP „Vacancy“ für einen „Grammy“ nominiert wurde, stürzte sich schnurstraks in die Arbeit für ein neuen Album. „The Ballad of Boogie Christ“ zeigt Arthur nun von einer ganz anderen Seite: mit Bläsern, Streichern, begleitet von Soulstimmen gar. Er selber sagt, es sei sein bis anhin reichhaltigstes Werk, „eine psychedelische Soul-Platte, in der es inhaltlich um Erlösung geht und was geschieht, wenn man diese gefunden hat und wieder verliert“. In den USA schreiben Kritiker, dass „The Ballad of Boogie Christ“ ein neuer Meilenstein in Arthurs Karriere sei. Mit ein Grund wohl, dass die CD wieder bei Real World erscheint.

JOSEPH ARTHUR wurde 1995 durch ein Demo-Tape von Peter Gabriel entdeckt und konnte sich gleich in Gabriels Real World Label einschreiben. Einige Jahre schlitterte er immer knapp neben dem großen kommerziellen Erfolg entlang. Viele seiner Songs sind auf diversen Soundtracks erschienen oder werden für Benefizzwecke eingesetzt. Aber vor allem in Fernsehserien und Filmen sind seine Songs sehr beliebt. Unter anderem war er zu hören in: O.C. California, American Pie, Die Bourne Identität, Scrubs, Dawson’s Creek, The L Word, Grey’s Anatomy, Shrek 2, Dr. House und einigen mehr.

Im Jahr 2000 gelang ihm dann endgültig der Durchbruch mit dem Album „Come To Where I’m From“, es folgten weitere Alben und Tours mit seiner Liveband The Lonely Astronauts. Nebenbei gründete er die Band „Fistfol of Mercy“ mit keinem geringeren als Ben Harper. Der in Akron, Ohio geborene Singer Songwriter lebt inzwischen in Brooklyn, New York und hat sich dem Stil Alternative-Country verschrieben. Er singt, spielt Gitarre, Bass und Mundharmonika, aber er betätigt sich auch als Maler und Designer. Ein richtiger Multi-Tasker mit einem Antrieb zur Aktivität, der unerschöpflich wirkt.

Für jedes Lied, das JOSEPH ARTHUR in einer gefeierten, Grammy-nominierten Karriere, die inzwischen neun Alben und 11 EPs umfasst, hat er wahrscheinlich drei weitere Songs im Geheimen zurückgehalten. Er ist dafür bekannt, bereits an einem neuen Album oder zweien zu arbeiten, während er gleichzeitig gerade, ein anderes abschließt.Inmitten dieser Fülle des Reichtums begann er eine Sammlung von Songs zu einem bestimmten Thema: „The Ballad of Boogie Christ“ ist laut ARTHUR ein „fiktiver Charakter, der entfernt auf meiner eigenen Reise basiert“ und als zehntes Studioalbum ein Meilenstein in seiner Karriere. Nicht zuletzt deshalb, weil das Album schon seit geraumer Zeit auf seinen Abschluss wartete und Werke aus unterschiedlichen künstlerischen Phasen von ARTHUR auf einer Platte zusammenbringt.

*

Joseph Arthur: Aufbruch und Rückkehr zugleich.
“The Ballad of Boogie Christ is unlike anything I’ve ever done before. It’s a big production featuring horns and brass and living legends like Garth Hudson, Ben Harper, Jim Keltner, Joan Wasser and many others. I can’t wait for you to hear it. This is the one I’ve been waiting for years to put out.” - Joseph Arthur
The Ballad of Boogie Christ, das neue sich über zwei Alben erstreckende Werk, ist Aufbruch und Rückkehr zugleich und ein neuer Höhepunkt in Joseph Arthur’s gefeierten, Grammy-nominierten Karriere, die mittlerweile ganze neun Alben und elf EPs umfasst. Aufbruch hin zu etwas Neuem, Rückkehr zu seinem Heimatlabel, dem von Peter Gabriel geführten Real World Records. Act 1 ist bereits erschienen, zumindest digital, die physische Veröffentlichung ist für den 13. September angesetzt, zeitgleich mit Act 2. Für jedes Lied das Joseph Arthur veröffentlicht, bewahrt er vermutlich drei weitere im Tresor auf. Tatsächlich ist Arthur dafür bekannt mit der Arbeit an einem neuen Album zu beginnen - oder zwei - obwohl gleichzeitig noch darin begriffen ein anderes fertigzustellen.


*****

Honey & The Moon
Songtext Übersetzung:

Ich weiß nicht, wieso ich Angst habe,
wenn du nicht echt wärst, dann würde ich dich jetzt zusammensetzen;
Ich wünschte ich könnte überall durchziehen,
damit ich weiß, dass deine Liebe wahrer und tiefer als das Meer ist;

Aber jetzt ist alles falsch,
was du willst,
Und jetzt,
wachen alle deine Träume auf,
Und jetzt,
wünsche ich mir,
dass ich dir zu den Küsten der Freiheit folgen könnte,
wo niemand lebt;

Erinnerst du dich an unser erstes Treffen,
wo alles noch eine Wette im Spiel der Liebe war,
du wolltest, dass ich dich zurückrufe,
damit ich dir eine Antwort auf dem Anrufbeantworter hinterlassen könnte;

Aber jetzt,
wird alles dunkel,
Und jetzt,
versucht die Sonne den Mond zu töten,
Und jetzt,
wünsche ich mir,
dass ich dir zu den Küsten der Freiheit folgen könnte,
wo niemand lebt;

Freiheit,
lauf weg in dieser Nacht;
Freiheit, Freiheit,
laufe weg,
lauf weg in dieser Nacht;

Wir wurden aus dem Blut und Rost gemacht,
der jeden sucht, der einen Kampf will;
Ich finde, dass du zu früh gekommen bist,
du bist der Honig und der Mond, der meine Nacht erhellt;

Aber jetzt ist alles falsch,
was du willst,
Und jetzt,
wachen alle deine Träume auf,
Und jetzt,
wünsche ich mir,
dass ich dir zu den Küsten der Freiheit folgen könnte,
wo niemand lebt;

Freiheit,
lauf weg in dieser Nacht;
Freiheit, Freiheit,
laufe weg,
lauf weg in dieser Nacht;

Wir bekamen zu viel Zeit,
um wie die Tauben auf meinen Fenstersims zu töten,
wir hängen herum;

Seitdem ich mit dir zusammen bin,
hältst du mich,
als würde ich hinfallen;

Aber jetzt ist alles falsch,
was du willst,
Und jetzt,
wachen alle deine Träume auf,
Und jetzt,
wünsche ich mir,
dass ich dir zu den Küsten der Freiheit folgen könnte,
wo niemand lebt;